Lagerfeuer, Wohnmobil

Mein neues Zuhause

2015-04-22 13.18.56Es ist vollbracht, jetzt ist es mein´s  :-D

Lange Jahre hat es gedauert aber nun bekomme ich endlich im Juni mein neues Zuhause, mit dem mein Hundewurm und ich hoffentlich in ganz Europa unterwegs sein können und natürlich auch noch mehr wandern werden :-)

Wir bleiben wo es uns gefällt und werden hoffentlich die tollsten Wanderungen machen und natürlich auch in diesem Blog davon berichten ;-)

Bei meinem neuen Zuhause handelt es sich um ein:

  • Bürstner Nexxo T 569 / Reisemobil
  • Fahrzeug: Fiat Ducato
  • Erstzulassung: 2012
  • Motor: 2,0 MJET, 115 PS
  • Länge: 5,69 Meter / Breite: 2,30 Meter / Höhe: 2,75 Meter
  • zul. Gesamtgewicht: 3500 Kg

Hier noch schnell ein paar Fotos, natürlich gibt es im Juni noch weitere und auch bessere Fotos, wenn ich mich eingerichtet habe :-)

Nein, ich habe keine Midlifecrisis und ich bin auch nicht verrückt  :-D

 

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilenShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
 

6 Kommentare

  1. Ist ja witzig, das Thema WoMobil hatten Tanja und ich erst kürzlich. Nein dafür braucht es keine Krise o.ä. das ist einfach genial!!!!

     
    • Ja was für ein Zufall :-D Ich finde es klasse und bisher gibt es nur positive Reaktionen darauf. Auf jeden Fall freue ich mich bereits riesig, wenn es im Juni endlich losgehen kann :-)

       
  2. Ich finde dein neues Zuhause megacool, Klaus! Herzlichen Glückwunsch dazu. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du und Davy damit richtig viel Spaß haben werdet. :-)

     
    • Danke, auch im Namen von Davy ;-) Ich freu mich auch sehr und glaube das tägliche Wanderabenteuer wird meinem Hundewurm auch sehr gut gefallen :-)

       
  3. Davon bin ich auch überzeugt, Klaus. Cabo und ich fahren mit unseren Freunden (alles Hundebesitzer) auch das ein oder andere Wochenende mit WoMo und Zelt irgendwo hin und verbringen dort gemeinsam eine tolle Zeit. Mit den Hunden den ganzen Tag draußen zu sein, ist einfach herrlich.

     
    • Oh, das ist doch richtig super :-) Ich war im letzten Jahr mit meinem Hundewurm den ganzen Tag im Pfälzerwald wandern und abends haben wir auf einem Trekkingplatz mitten im Wald gezeltet. Ich hatte danach den Eindruck, dass das Vertrauensverhältnis zwischen meinem Hund und mir in diesen Tagen noch ein wenig mehr gewachsen ist. :idea: :-)

      Noch 37 Tage und 14 Stunden … :-D ;-)

       

Kommentare sind geschlossen.