Hunsrück, Traumschleifen, Wandern, Wandern mit Hund

Oberes Baybachtal

DSCN7512

Unterwegs auf der erst kürzlich eröffneten Traumschleife „Oberes Baybachtal“ in der VG Emmelshausen. :-)

So machten wir uns also heute morgen auf den Weg in den schönen Hunsrück um uns die neue Traumschleife auch einmal anzuschauen. Gegen 10.00 Uhr waren wir am Wanderparkplatz Reifenthal, der sich direkt an der Hunsrück Höhenstraße befindet.

 

DSCN7332Links die Infotafel am Startpunkt, auf der die Strecke erst einmal erklärt und auf Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten an der Strecke hingewiesen wird.

Los geht´s dann erst einmal über einen Wiesenweg, anschließend geht es entlang von Feldern weiter, bevor uns der Weg in das erste Waldstück führt.

DSCN7361Wiesenweg mit Aussicht über die Felder. Dort befindet sich auch schon ein schöner Rastplatz. Für uns ist es jedoch noch zu früh um eine Rast einzulegen und so ziehen wir nach kurzer „Fotopause“ weiter.

 

 

DSCN7363

Über Wiesen, Felder und ein kleines Waldstück ging es dann weiter, bis wir zu einer Heilquelle kamen.

DSCN7411

DSCN7427Danach wechseln sich wieder Wald, Wiesen und Felder ab.

An dieser Stelle befand sich einmal ein Tisch als „Fotomotiv“ vor der Dorfkulisse, das habe ich zumindest in anderen Blog´s gesehen. Leider ist nun an dieser Stelle scheinbar eine Gerümpelecke entstanden :-(

 

DSCN7462

DSCN7477

Gipfelkreuz

 

DSCN7483

Ausblick vom Ackersberg, während der Pause

 

DSCN7484

Ich möchte ja niemandem die Nase lang machen aber es gab:

  • Baguette
  • Käse
  • Hähnchenteile
  • Mangodip
  • und leckeren Rotwein :-)

DSCN7486

 

Hundini hat auch Pause ;-)

DSCN7502

DSCN7513Weiter geht es immer wieder über offenes Gelände und der Tag beschert uns noch sehr viel Sonne. :-)

 

 

 

DSCN7527

 

Somit machen wir dann auch noch öfter eine kleine Pause, damit sich der Hundewurm ein wenig abkühlen kann. An Rastplätzen mit schöner Aussicht mangelt es auf dieser Traumschleife ganz sicher nicht. :bravo:

DSCN7551

Noch ein kurzes Video:

DSCN7368

Mein kurzes Fazit zu dieser Traumschleife:

Ich war wieder einmal schlichtweg begeistert und hatte leider viel zu wenige Akkus für die Kamera dabei. :-D

Es gibt wirklich an beinahe jeder Ecke etwas zu entdecken. :-)   Der Weg ist sehr gut durchdacht, sehr gepflegt, bietet viele tolle Rastmöglichkeiten und es befinden sich auch immer wieder kleine und lustige „Nettigkeiten“ am Wegesrand. :-D

Hier merkt man, dass sich die Planer wirklich Gedanken gemacht haben und auch mit vollem Einsatz dabei waren, aus diesem Weg eine Traumschleife der Oberklasse zu machen. Super! :-)

Es gibt zwar auch einen winzigen Streckenabschnitt der mir nicht so gefällt aber bei einer Streckenführung muss man halt auch ab und zu einmal Kompromisse machen. Das macht den Weg jedoch nicht schlechter, denn das wäre wirklich „jammern“ auf sehr + sehr hohem Niveau!

Ein Wort noch zur „Gastronomie“ am Wegesrand:

„Liebe Leute“ – ein großes Schild mit den Worten „Betreten Verboten“ und ganz klein darunter „Durchgang für Gäste erlaubt“ schreckt zumindest mich ab.

Ich wäre gerne auf einen Wein eingekehrt aber bei einem solchen Verhalten fühle ich mich als Gast nicht willkommen.

oberesbaybachtal-150px-rund

Weitere Infos über die Traumschleifen

Infos über die Traumschleife Oberes Baybachtal

 

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilenShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone