Rhein, Traumpfade, Wandern, Wandern mit Hund

Rheingoldbogen

blog-image0091 Wir starteten die Tour Traumpfad Rheingoldbogen am Friedhof von Brey. Über einen kurzen asphaltierten Zuweg ging es dann auch gleich leicht bergauf in den Wald hinein.

 

 

 

 

 

blog-image0011

Wo man dann auch schnell auf die ersten Rastmöglichkeiten trifft. Ein schöner Rastplatz mit Blick auf die Marksburg (auf der anderen Rheinseite) ist auch ganz nett und lädt gerade bei schönen Wetter zu einer ausgiebigen Pause ein.  ;-)

 

 

blog-image0031

Nach einer Weile trifft man auch auf die Überreste einer Römischen Wasserleitung im Wald.

blog-image0021

Und weiter geht es auf schmalen Pfaden zu den weiteren Ausblicken auf das Rheintal und über urige Pfade zum Bopparder Hamm

blog-image007

Ein letzter Blick über die Weinberge, bevor es wieder auf schmalen Pfaden zurück zu unserem Ausgangspunkt am Friedhof Brey geht.

 

 

infomanWeitere Infos über die Traumpfade

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilenShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
 

1 Kommentare

  1. Pingback: Rhein Burgen Weg Etappe 08 | Davy Mausebein

Kommentare sind geschlossen.