Rhein, Rheinsteig, Wandern, Wandern mit Hund

Rheinsteig Etappe 10

blog-image006Heute nahmen wir unsere erste „offizielle“ Rheinsteigetappe unter Pfoten und Wanderschuhe :-)

„Offiziell“

schreibe ich jetzt mal, da wir bereits bei anderen Wanderungen Teile des Rheinsteiges erwandert haben.

Wir starteten am Bahnhof von Kamp Bornhofen und wanderten rechtsrheinisch über Hügel und Täler bis nach Braubach. In Braubach angekommen fuhren wir mit dem Zug zurück nach Kamp Bornhofen, wo wir das Auto am Morgen zurück gelassen hatten.

blog-image002Erste Ausblicke über das Rheintal, das Wetter war zwar bewölkt aber immerhin blieb es doch ziemlich trocken.

 

blog-image010

Hier ist einer der tollsten Rastplätze mit Blick über das Rheintal.

 

 

 

 

blog-image011

blog-image012Der Sauerbrunnen (links), sah leider im Inneren zu dieser Jahreszeit nicht besonders gepflegt (gut?) aus.

Auf dem unteren Foto kann man bereits unser Tagesziel, die Marksburg erkennen

 

 

blog-image019

Die Marksburg

 

blog-image020Und schon sind wir am Bahnhof in Braubach, Davy steht hier unmittelbar vor der ersten Zugreise seines Lebens – und das auch noch an seinem 4. Geburtstag

 

 

 

blog-image021

blog-image022

 

Die erste Zugfahrt meines Hundewurmes, hat einfach super funktioniert. :ja:

 

 

rs-150px-rundNur keine Gedanken machen und einfach rein in den Zug :-D Er fand es zumindest ziemlich spannend und wollte gerne im Gang sitzen und alles im Auge behalten :-D

 

Hier noch ein kleines Video:

blog-image001Zusammengefasst war diese Rheinsteigetappe eine tolle Wandertour, mit vielen  Ausblicken über das Rheintal. Das Wetter war zwar ein wenig bewölkt aber zumindest regnete es nicht.

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilenShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone