Alle Artikel mit dem Schlagwort: Brexbach

Im Quellgebiet des Brexbach

Viele waren ja bereits auf Wanderwegen im Brexbachtal oder einfach nur an der Brex unterwegs, heute möchte ich euch einmal das Quellgebiet, bzw. den Ort zeigen an der die Brex entsteht. Wir starteten von einem Wanderparkplatz an der K 126, zwischen Dernbach und Ransbach Baumbach (der Töpferstadt). Das Wetter meinte es heute auch gut mit uns, nachdem es sich gestern nicht zwischen Sonne, Regen, Schneefall und Hagel entscheiden konnte  

 

Saynsteig die 2te

Eine Tour mit Regen, Schlamm, Nebel und Kälte So würde ich die heutige Wanderung auf dem Traumpfad Saynsteig beschreiben Es war meine zweite Wanderung auf diesem Traumpfad, da er mir bei meiner ersten Wanderung so gar nicht gefallen hat. Den heutigen Tag habe ich mir ausgesucht, da eigentlich für die Mittagszeit besseres Wetter vorher gesagt wurde und ich den Saynsteig – wegen meiner schlechten vorherigen Erfahrung – ja auf jeden Fall noch einmal erwandern wollte.  

 

HG6 Rundwanderung Köppel

Bei dem tollen Wetter machten wir uns heute auf zu einer „schattigen“ Wanderung durch den Höhenzug „Montabaurer Höhe„ im Westerwald. Zu dessen höchster Erhebung „Alarmstange“ (545 m üNN) und anschließend zu den römischen Hinterlassenschaften bei Höhr Grenzhausen und Hillscheid. Dabei haben wir uns zum größten Teil an den Rundwanderweg HG6 gehalten, der bei Höhr Grenzhausen beginnt. Zum größten Teil sage ich, da wir nicht in Höhr Grenzhausen, sondern bei Ransbach Baumbach auf einem Wanderparkplatz gestartet sind und von dort etwas mehr als einen Kilometer zu unserem geplanten Startpunkt hatten.  

 

Brexbachschluchtweg

Heute starteten wir unsere zweite „Wäller Tour“, diesmal ging es nach Grenzau auf den  Brexbachschluchtweg. Der Brexbachschluchtweg wurde ja in verschiedenen anderen Blog´s und Foren so hoch gelobt, das wir uns das auch einmal anschauen wollten. Vorweg gesagt, ich war im Anschluss doch ein wenig von der (für mich konfusen) Planung für diesen Weg enttäuscht. Ich hatte den Eindruck, das sich der Weg hauptsächlich um die Umgebung von „Grenzau“ (Grenzauer Rundweg ?) dreht? Das finde ich sehr schade, da der Brexbachschluchtweg auch abseits von Grenzau sehr schöne Streckenabschnitte besitzt.  

 

Saynsteig

Heute waren wir auf dem Traumpfad Saynsteig unterwegs und um es kurz zu sagen, die Passage durch das Brexbachtal hat mir sehr gut gefallen Für meinen Geschmack ist die Streckenführung des Saynsteig leider nicht besonders glücklich gewählt. Zu viele Schotterwege, eine Betonpiste und dann noch durch einen Ort ohne erkennbare Gastronomie hindurch.