Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hunderunde

Unterwegs im Forst Wied

Hier zeige ich einmal ein paar kleine Impressionen von einem neu erkundeten Gebiet für meine Hunderunden, nördlich von Ransbach-Baumbach im Westerwald. Das Gebiet besteht überwiegend aus sehr gut ausgebauten Forstautobahnen – es ist ja auch ausdrücklich ein Forst und somit steht hier eher der wirtschaftliche und nicht der Erholungsfaktor im Vordergrund Es gibt vereinzelt aber auch schöne und teilweise sogar auch versteckte Ecken zu erkunden, obwohl ich ganz bewusst die Schutzhüttendichte im Süden der Karte gemieden habe.  

 

Matschwetter

Tja, doch noch kein Frühling in Sicht! Stattdessen „Matschwetter“ soweit das Auge reicht.  Der Hundini hat als Einziger seinen Spaß im Matsch und ich brauche wohl langsam ein paar Gummistiefel  

 

Frühling in Sicht??

Es sieht so aus, als ob nun langsam der Frühling kommt. Das wurde aber auch Zeit, denn auf Mistwetter verzichten wir ganz gerne. Obwohl sich mein „Schmuddelhund“ in letzter Zeit im Matsch ganz wohl zu fühlen scheint???