Regionalwege, Wandern, Wandern mit Hund, Westerwald

Ton Themenweg „Rot“

DSCN8600Der Themenweg Ton „Rot“

Nachdem meine Wanderschuhe nach 8 ( ! ) Wochen nun endlich auch aus der Reparatur zurück sind, mussten diese heute erst einmal getestet werden. :-)

So entschloss ich mich dann heute Mittag kurzfristig mit meinem Hundini auf den „Ton Themenweg – Rot“ zu gehen. Bei tonrot-150px-runddem Themenweg „Rot“ handelt es sich um einen von zwei Wanderwegen, die sich in der Umgebung von Boden / Westerwald ausführlich mit der Förderung des „Weißen Goldes“ beschäftigen und die Förderstätten miteinander verbinden. Weitere Infos zu den beiden Themenwegen kann man auf der Webseite der Wanderfreunde Ebernhahn nachlesen.

Ton-Themenweg-1Ton-Themenweg-2

Auf der oberen Karte kann man anschaulich den heutigen Weg nachvollziehen. Der Startpunkt befindet sich an der Ahrbachhalle in Boden.

Kurz nach dem Startpunkt hat man auch schon den ersten Aussichtspunkt, die Tongrube „Esther“ erreicht.

DSCN8605

Blick in die Tongrube „Esther“

DSCN8616Nun geht es erst einmal über Asphaltstraßen aus Boden heraus und nach Querung der L300 in die Feldgemarkung, wo wir nach kurzer Zeit auch bald einen Rastplatz an der ehemaligen „Steinecker Mühle“ erreichen.

Leider ist es für uns für eine Pause aber noch zu früh, wir sind ja gerade erst losgegangen :-)

DSCN8624

DSCN8626

Tongrube „Pfeul“

 

DSCN8635

Naturdenkmal Malberg

Nach der Tongrube „Pfeul“ mussten wir erst einmal durch den Ort Niederahr, die Wegeführung des Themenweges wird hier leider noch wegen einer (Dauer-) Baustelle umgeleitet.

Nachdem wir Niederahr passiert hatten, konnten wir auch schon bald den Malberg erblicken.

Der Malberg ist vulkanischen Ursprungs und mit 422 m.ü.NN. die höchste Erhebung in der Montabaurer Senke. Links vom Weg erschien dann auch schon bald die Tongrube „Petschmorgen“

DSCN8644

Tongrube Petschmorgen

DSCN8660

Nach der Tongrube Petschmorgen passierten wir noch schnell den Ort Moschheim und machten und dann auf zu den nächsten Gruben oder eher Rekultivierungsflächen:

  • Guterborn
  • Straubinger
  • Ehemalige Mülldeponie Moschheim

Diese führe ich hier aber nicht mehr einzeln auf, denn das soll hier ja auch nur ein kleiner  Wanderbericht werden ;-)

 

Ein kleines Video der heutigen Tour:

DSCN8673Als „kleines“ Fazit kann ich sagen, dass ich die Tour sehr ansprechend und informativ fand. Man muss halt bei den Wegen ein wenig Abstriche machen, denn es handelt sich immerhin um einen Themenweg und nicht um einen Premium-Wanderweg. Da bin ich ziemlich eigen …. :-D

Das Thema des Themenweges wurde in meinen Augen voll und ganz erfüllt und ich werde sicher auch noch den zweiten Themenweg (Blau) beschreiten.

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilenShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone