Eifel, Traumpfade, Wandern, Wandern mit Hund

Waldseepfad Rieden

blog-image0016Der Waldseepfad Rieden

Das stand für heute auf unserem Wanderprogramm :-) Obwohl ich bis zur letzten Minute noch so meine Bedenken über diesen Traumpfad hatte, haben wir ihn dann schließlich doch noch erwandert.

Meine Bedenken bestanden hauptsächlich darin, dass dieser Traumpfad eventuell nicht das halten kann, was er verspricht, da er für meinen Geschmack zu sehr auf Vermarktung des Waldsee Rieden zugeschnitten ist.

 

waldseepfad-1Aber vielleicht täusche ich mich ja auch einfach nur bei diesem Traumpfad – ist halt alles eine Frage des Betrachters und der Erwartungen ;-)

Entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten starte ich heute einmal nicht am Traumpfad Portal und erwandere den Traumpfad auch nicht im Uhrzeigersinn. Mir gefällt der Startpunkt am Wanderparkplatz Gänsehals wesentlich besser, den kenne ich ja auch noch von meiner Vier Berge Tour. Diese beiden Traumpfade verlaufen in diesem Bereich nämlich einige Zeit nebeneinander her.

waldseepfad-2

Nachdem wir erst einmal eine gute halbe Stunde den Startpunkt „Wanderparkplatz Gänsehals“ suchen mussten, (die Zufahrt sollte eigentlich außerhalb von Bell liegen – war sie aber nicht :-D ) machten wir (mein Wurmgesicht und ich) uns dann endlich mal auf den Weg in Richtung des Gänsehalsturmes.

blog-image0028Aussicht vom Aussichtspunkt Gänsehals, wie man sieht, ist das Wetter heute ziemlich „bescheiden“ :-) Aber das macht uns ja nichts aus, wir sind ja nicht aus Zucker und in der Eifel kann sich das Wetter ja auch wieder schnell ändern ;-)

Irgendwo mittig / links müsste sich auch der Laacher See befinden …

blog-image0038

Den Gänsehalsturm haben wir jedoch nicht besucht, da irgendwelche „Wildsäue“ dort Bierflaschen zerbrochen hatten und da muss mein Hundini ja nicht unbedingt durch. Das war übrigens der erste Traumpfad an dem mir viel Vandalismus wie Graffiti und zerbrochene Flaschen aufgefallen sind. Das muss doch nun wirklich nicht sein!

Nach dem nicht besuchten Gänsehalsturm ging es dann erst einmal durch einen tollen urigen Waldbestand weiter, bevor wir in einem gepflegten Feld- / Wiesenbereich landeten. Ich habe ja überhaupt kein Problem damit durch hohes Gras zu laufen und nehme die darin lebenden und blutsaugenden Tierchen ja auch gerne in Kauf aber wenn ich mich durch mannshohe Brennesseln und Dornengestrüpp schlagen muss, hört bei mir das Verständnis für einen „Traumpfad“ auf. Ich mache hier ja schließlich keine Trekkingtour, bei der ich mir ggf. den Weg durch das Gemüse frei räumen muss. Somit hatte ich auch kein Räumwerkzeug oder ähnliches dabei … :-D

blog-image0119

Riedener Sauerbrunnen

Wenn das Dornen- und Brennesselgestrüpp nicht gewesen wäre, wäre der Abschnitt eigentlich ganz schön gewesen ;-)

Der Sauerbrunnen in Rieden

Hier gab es noch ein oder zwei tolle Häuser zu sehen und das war es dann auch leider schon.

 

Bei dem Sauerbrunnen sollte man auch aufpassen, dass man nicht von Autos angefahren wird.

Das ist übrigens das offizielle Traumpfade Portal am Waldsee Rieden. Der Waldsee Rieden ist auch ohne den Traumpfad „Waldseepfad Rieden“ einen Besuch wert! Es handelt sich dabei um eine tolle und sehr gepflegte Ferienanlage mit Grünanlage.

blog-image0136

Danach ging es dann erst einmal auf Asphalt weiter :-(

blog-image0145

blog-image0154

Bis zu diesem Aussichtspunkt, bei dem es sich meiner Meinung nach um den besten Platz auf diesem „Traumpfad“ handelt.

Da macht dann sogar die Pause wieder Spaß :-)

Ein toller Platz mit einer ebenso tollen Aussicht. Man muss nur rechtzeitig dort sein, da es ein wenig an Sitzplätzen mangelt. Das ist aber bei trockenem Wetter nicht schlimm, man kann sich auch wunderbar im Gras nieder lassen und die Aussicht genießen :-)

blog-image020
Hier sind wir in dem Bereich, wo die Traumpfade Vier-Berge-Tour und Waldseepfad Rieden eine Zeit lang nebeneinander her laufen. Die beiden Fotos finden sich auch bei meinen Vier-Berge-Tour Fotos, da hatten wir allerdings besseres Wetter :-)

 

marienkaefer-150px-rundWeitere Info über die Traumpfade:  http://www.traumpfade.info

blog-image021

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilenShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone