Hunderunde, Hundesachen, Portugal-Spanien 2016/2017, Überwinterung mit Wohnmobil 2016 - 2017, Wohnmobil

Zurück am Praia da Bordeira bei Carrapateira

dscn9150Hätte mir jemand vor einigen Jahren gesagt, dass mein Hund eines Tages freiwillig im Wasser herum tobt, hätte ich denjenigen sicher ausgelacht. :ja:

Dieser Gedanke ging mir heute nicht mehr aus dem Kopf und mir wurde wieder einmal bewusst, welches Glück ich habe, mit meinem Hundewurm an einem so tollen Ort unsere gemeinsame Zeit verbringen zu dürfen.

Denn oftmals weiß man solche kleinen Dinge nicht wirklich zu schätzen.

2016-11-09-16-54-08

 

Nun aber zurück, ich schweife wieder einmal ab. ;-)

2016-11-09-12-12-20

Praia da Bordeira

Und wieder bin ich in Carrapateira angekommen, eigentlich wollte ich ja an die spanische Grenze aber der Winter ist ja noch lang und der Rio Guadiana läuft sicher nicht weg.

Auf dem Weg dorthin habe ich zwei Tage in Portimao halt gemacht und habe Freunde besucht. Da gab es dann auch leckere Maronen aus dem Omnia Backofen und als “Nachtisch” noch eine leckere Fischsuppe. Leider habe ich davon keine Fotos gemacht aber das könnt ihr euch auch bei Maudolf on Tour anschauen.

2016-11-06-12-52-48

Chillen am Arade Stausee

Anschließend ging es noch einmal kurz an den Arade Stausee (GPS+Karte) und nach Sagres, dann zog es mich auch schon wieder nach Carrapateira, an den Praia da Bordeira. :-D

Hier bin ich immer wieder sehr gerne unterwegs, der scheinbar endlose Strand, die Dünen oder die Klippen über dem tosenden Atlantik, machen diesen Ort so abwechslungsreich und wunderschön.

2016-11-10-11-33-59

dscn9390

 

Der Hundewurm kann sich hier nach Herzenslust austoben und sehr oft finden sich auch andere Hunde zum Spielen.

 

 

Hier mal mein erster Versuch mit einem 360° Bild, das ihr mit dem Mauszeiger verschieben könnt. :lol:

 

Ein wenig ungeschickt habe ich mich auch wieder angestellt, denn meine Fotoknipse ist mir in den nassen Sand gefallen und war anschließend “natürlich” voller Sand. Da ich mir jedoch (zum Glück) vor einigen Jahre schon eine Outdoorkamera gekauft hatte, konnte ich das Ding wenigstens gleich im Meerwasser ausspülen und weitere Fotos knipsen. Das sieht dann so aus, auch wenn man nicht viel erkennen kann.

dscn9440

Reinigung meiner Nikon AW 100 in der Brandung

Eigentlich wollte ich mir ja eine neue Knipse kaufen, mit der ich auch einmal ein wenig bessere Fotos hin bekomme aber nun wird es wohl doch wieder eine Outdoorkamera.

Alle anderen mach ich vermutlich eh wieder kaputt :-D

 

Ach ja und bevor ich es vergesse, in meinem vorletzten Beitrag, dem Spaziergang in den Dünen …, habe ich ja diese “Stechpflanzendinger” erwähnt, das sind diese Gesellen hier:

dscn9516

Davy mit Stechpflanzending

Es gibt aber auch noch andere und nicht so gemeine Blümchen hier in den Dünen:

 

Und ein kleines Video hab ich auch noch hinbekommen:

dscn9526So, das war es dann auch wieder für heute und die nächsten Tage ;-)

Ich weiß noch nicht genau, wohin es nun als nächstes geht aber zumindest geht es morgen weiter.

Immer diese schwierigen Entscheidungen…..

 

dscn9525

Nun aber ab nach Hause :-)

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilenShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone